hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

Knotenmagisches


8eb30cdc65e1e33f83e305191ebf6ff3

Die Knotenmagie ist eine sehr alte Magieform, wo sie genau ihren Ursprung hat, kann wohl keiner mehr genau sagen.  Knotenzauber bedeutet, dass die Hexe/Heilerin (oder Hexer) einen Zauber in Form eines dicken Bandes, Seiles oder Garns webt, welches vorher gesponnen wurde und in welches mit einem Spruch, Knoten für Knoten, die Magie hineingeknotet wurde. Ich schreibe hier aber  nur  einen Heilzauber auf, für sich selbst, oder für jemanden, der Heilung benötigt . Dass man die Knotenmagie auch für andere Zwecke in der Magie nutzen kann, muss ich ja sicherlich nicht erwähnen.

Man braucht nicht viel, um  einen Heilzauber zu knoten….

Ein Band, das etwa so lang ist, dass es vom Ellenbogen bis zur Mittelfingerkuppe geht. Die Farbe kann weiß, grün oder auch schwarz sein. Schwarz steht nie für das Negative, sondern für Bannung und Abgrenzung. Man nehme was gerade verfügbar ist. Manchmal werden  auch ein paar kleine Zettel mit eingearbeitet, auf die jeweils ein Zauberspruch geschrieben wird.

Natürlich ist es schöner, wenn man  sich Kerzen anzündet und eine schöne und entspannte, magische  Atmosphäre schafft. Aber was genau dafür genommen wird und was nicht, liegt im eigenen Ermessen, denn die meisten meiner verehrten Leser sind selber Hexen , Hagazussas , wilde Weiber und Zauberfrauen und natürlich auch Männer gehören dazu (Hexer, Magier, Zaubermänner etc).

Räuchern  würde ich mit Salbei, Lavendel und allem, was sonst noch eine reinigende und heilende Wirkung hat.

Beginne den Zauber an der  abnehmenden Mondin.

Webe 3 Knoten hinein, enspanne dich dabei und lasse deine Energien fließen. Denke daran wie die Krankheit eingeknotet, gebannt wird…

Zum Binden der ersten 3 Knoten sprich :93ccb147a900d591c31d3359f1542a35

„Krankheit gehe fort, und komme niemals zurück an diesen Ort!“*

Dann warte bis die Zeit der Dunkelmondin gekommen ist und webe dann erneut 3 weitere Knoten in das Band hinein, lasse wieder die   Energien fließen, stelle dir vor, wie die Krankheit immer fester gebunden und immer schwächer dadurch wird.

Dann sprich einen weiteren Zauber, wenn die nächsten 3 Knoten gebunden sind:

„Gesundheit komm herbei…ich lade dich ein, nun  für immer an diesem Ort zu verweilen.“*

Anstelle des Ortes, setze für eine bestimmte Person den Namen derer ein, die des Heilzaubers bedürfen.

Nun warte bis zu zunehmenden Mondin und knote wieder 3 Knoten.

Denke dabei daran, wie die heilenden Kräfte wachsen und immer stärker werden.  Mit jeder Nacht  in der  die Mondin zunimmt, werden auch  die Energien immer stärker und  verdrängen die Krankheit  und vernichten sie letztendlich. Sprich erneut einen Zauber:

„Krankheit verschwinde, sei zerstreut in  alle Winde.
Gesundheit komm  herbei, auf das du bleibst für alle Zeit.“*

Dann, wenn die Vollmondin in ihrer Vollkommenheit erscheint, nimmt man wieder das Band mit den 9 Knoten.

Man setze sich  in das Licht der Mondin, enspanne sich und löse langsam Knoten für Knoten…einen nach dem anderen und spreche dazu:

„Ich öffne nun  die magische Pforte.

und bringe die Heilung an diese Orte“*

Für eine bestimmte Person , setze wieder den Namen anstelle des Wort Orte ein.

So wird die Magie der Knoten an die Göttin oder das Universum geschickt.

Wenn alle Knoten geöffnet wurden, wird alles  zusammen mit den Kerzen und den Kräuterresten, oder auch den kleinen Zetteln, so man sie mit eingeknotet hat, in der Erde vergraben, im eigenen Garten oder an einer ausgewählten Stelle. Alternativ verbrennt man alles (von daher darauf achten, das Naturfasern verwendet werden und alles biologisch abbaubar ist ) und verstreut dann  die Asche im Wind.

Möge die Mondin die Wünsche erhören!

Hexenleitern sind ebenfalls aus Bändern mit Knotenmagie gewebt. Nur das die Hexe noch Gegenstände mit einknotet… Hexenleitern dienen zur Abwehr von negativen Energien, wie Verhexungen. Steine, Federn oder andere Dinge von Mutter Natur werden  mit eingeknotet. Diese Hexenleiter wird dann außerhalb des Hauses, in Haustürnähe aufgehängt, oder direkt im Haus, neben der Eingangstür.

Man kann damit natürlich auch ein Haus, ein Grundstück oder eine Person  verhexen.

Aber das machen wir natürlich nicht…oder vielleicht doch?

Quellen:

Fotos : Pinterest (Urheber unbekannt)

Bild  2 (C) by  gemma gary

*Alle magischen Sprüche (Reime) sind von Hexenworte

Alle Texte und auch teilweise Bilder sind mein Eigentum! Kopieren ohne meine Einwilligung nicht erlaubt. Bei Interesse an der Verbreitung einer meiner Artikel, bitte eine E-Mail an mich, oder auf Facebook anschreiben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow hexenworte on WordPress.com
Wahrscheinkontrolle

Patriarchatskritische Anmerkungen zum Zeitgeschehen

The Goddess of Sacred Sex

Opening to the sacred in your lovemaking

NO-PROJECT

Cambras Blog – Schamanisches in Kunst und Alltag

Aeneum Famum

...wo magische Traditionen verschmelzen

Colin Stimpson's Blog

Just another WordPress.com weblog

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

Kemetische Einsichten

Kemetic Insights

zauberstaude

Zauberstaudes Traumgarten

Mims -Tee

Unser Blog für Teegenießer. Tee und mehr aus Dillenburg

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

Magickal Connections

Tarot & Witchcraft ~ with author, Amythyst Raine

Hedgespoken - the blog

A vehicle for the imagination

Hexenladen Practical Magic - Hexenshop online

Wir sind ein Fachgeschäft für handgefertigte Hexenzauber und individuellen Esoterik- / Ritualbedarf.

www.WildpflanzenLiebe.de

Wildpflanzen im Jahresverlauf & Gedichte, die die Welt bewegen.

Kirsten Armbruster

Naturwissenschaftlerin und Patriarchatskritikerin

Oh Göttin

ANSICHTEN – ANRUFUNGEN – ANREGUNGEN – ANGEBOTE an sämtliche GÖTTINNEN dieser Welt

Teufelskunst

Art of the Devil

Earthwitch's Blog

Gedanken einer Kräuterhexe

%d Bloggern gefällt das: