hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

Magische Hexenworte und Zauberreime


20140804_155705_20140804_155734

Ich finde etwas hat noch auf meiner Seite gefehlt…

Nein, keine „Zaubersprüche“, denn die sollten immer, so wie ich das sehe, von einem selbst kommen…. Mögen sie auch noch so holperig  sein oder sich nicht reimen, so kommen sie doch aus dem Herzen und das ist letztendlich, was wichtig ist… ich denke,  dass sie den  Göttern, oder wen  immer man damit erreichen will, auch so gefallen werden.

Aber einige magischen Hexenworte oder Ritualsprüche, die ich für meine Gottheiten genommen habe, will ich euch gerne ab und zu vorstellen…

Vielleicht sind sie für euch eine Inspiration, oder sie machen demjenigen Mut, der sich vielleicht noch am Anfang seines Weges befindend und sich noch nicht so richtig traut, eigene Sprüche zu kreieren.

Wichtig ist aber immer, dass man sich immer genau im Klaren ist, was man zu sagen hat, oder was man sich wünscht. Denn es heißt nicht umsonst, „sei vorsichtig mit dem, was du dir wünscht. Denn es könnte in Erfüllung gehen!“

Ich werde auch keine großen Anleitungen hier auf meinem Blog schreiben, außer vielleicht zu Ritualen, die zu einem bestimmten Thema passen. Wie zum Beispiel für die traditionellen Festtage( siehe Beltane), oder wenn ich über ganz bestimmte Rituale schreibe.

Es gibt so unendlich viele „magische Hexenseiten“, mit allerlei „Zaubersprüchen“ zum kopieren. Aber ist es das, was ein Ritual oder eine Hexerei ausmacht? Ist es das,  was uns selber, jeden einzelnen magisch arbeitenden ausmacht? Nein , das glaube ich nicht…. Sicherlich hilft es, sich zu orientieren, wenn man ganz am Anfang als Hexe oder Hexer steht, es sollte aber keine Gewohnheit werden, von anderen abzukopieren. Das ist sicherlich auch nicht im Sinne der Götter.

Wenn ich ein Gedicht (meistens nenne ich es so) schreibe, dann kommt es mir so ganz plötzlich in den Sinn, oder die Göttin sagt es mir… wer meinen Blog öfters liest, kennt die Geschichte „Gespräche mit der Göttin“ und sie sagt mir oft, wenn und was ich sagen oder schreiben soll.

Doch auch Musik inspiriert mich ganz enorm… ein Spaziergang auf meinen Lieblingswiesen oder im Wald, eine bestimmte Begebenheit oder eine Situation, all das fließt beim Schreiben dieser Gedichte mit ein.

Viele dieser Gedichte spreche ich  auch nur ein einziges Mal aus, bei einem Ritual  und dann nicht wieder, aber natürlich schreibe ich sie in mein Hexennotizbuch. Nein,  kein BOS ( Buch der Schatten), diesen Namen finde ich ehrlich gesagt etwas albern, da er mich leider sehr an gewisse TVSerien erinnert…

Ich führe über alles Buch, was ich an Ritualen oder an Sprüchen verwende, ob sie nun geklappt haben oder nicht. Über die Kräuter, die  ich sammle und wofür sie sind….usw., usf.

Aber zurück zum eigentlichen Thema…

Gedichte oder  Ritualsprüche können zu jedem Anlass verfasst werden: für ein bestimmtes Ritual, zu einem Fest, für eine Begebenheit oder einen Wunsch (zB. Schutz) und  um eine Gottheit zu ehren.

Oder ganz einfach…. um ein Gefühl auszudrücken!

Ich habe  vor einiger Zeit  magische Hexenworte verfasst, um die Magie und die Lebensfreude bei uns Hexen während eines Festes  zu würdigen.

Der Hexentanz

Zauberkinder!

Euch rufe ich, kommt herbei.

Laßt uns tanzen wild und frei.

Laßt uns um das große  Feuer toben,

auf unsrer Göttin Boden.

Laßt uns lachen ,

laßt uns laut die Rasseln und die Trommeln schwingen,

auf das die Geister und die Ahnen  mit uns singen.

Laßt uns Magie  zusammen weben .

Laßt uns  frei und glücklich schwingen,

durch die  Nacht,

um zu ehren der großen Göttin Macht.

(c) S. Stoige)

993602_554088991293379_1372912557_n

(C)  unbekannt

Und  ein weiteres zur Vollmondin :

Ihr Brüder und Schwestern kommt tanzen!

Vergesst das Morgen und das Gestern.

Lasst uns kreisen Hand in Hand  unter der Göttinbaumes Macht,

in dieser einen besonders magischen Nacht.

Wir singen und tanzen berauscht im glitzernden

Sternenschein und rufen laut von ganzen Herzen

in die Nacht hinein,

“ Für unsere Göttin heute Nacht,

gilt unsere ganze Hexenmacht!“

(c) S. Stoige)

059a03cd1654bdc308531b365e0bc311

(C) unbekannt

*                       *                         *

Quellen:
Foto1: (c) hexenworte
Fotos2&3: Urheber unbekannt
magische hexenworte (c) Stoige/hexenworte
Alle Texte und viele der Bilder sind mein Eigentum! Das Kopieren ohne meine Einwilligung ist untersagt. Bei Interesse an der Verbreitung einer meiner Artikel, bitte eine E-Mail an mich senden, oder mich auf Facebook anschreiben!

Advertisements

2 Kommentare zu “Magische Hexenworte und Zauberreime

  1. get blackhat
    19. Oktober 2014

    Real nice layout and wonderful written content , nothing else we need : D.

  2. Visit here
    2. März 2015

    I’m usually overly critical as it pertains to writing. However, your sources are great.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow hexenworte on WordPress.com
Wahrscheinkontrolle

Patriarchatskritische Anmerkungen zum Zeitgeschehen

The Goddess of Sacred Sex

Opening to the sacred in your lovemaking

NO-PROJECT

Cambras Blog – Schamanisches in Kunst und Alltag

Aeneum Famum

...wo magische Traditionen verschmelzen

Colin Stimpson's Blog

Just another WordPress.com weblog

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

Kemetische Einsichten

Kemetic Insights

zauberstaude

Zauberstaudes Traumgarten

Mims -Tee

Unser Blog für Teegenießer. Tee und mehr aus Dillenburg

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

Magickal Connections

Tarot & Witchcraft ~ with author, Amythyst Raine

Hedgespoken - the blog

A vehicle for the imagination

Hexenladen Practical Magic - Hexenshop online

Wir sind ein Fachgeschäft für handgefertigte Hexenzauber und individuellen Esoterik- / Ritualbedarf.

www.WildpflanzenLiebe.de

Wildpflanzen im Jahresverlauf & Gedichte, die die Welt bewegen.

Kirsten Armbruster

Naturwissenschaftlerin und Patriarchatskritikerin

Oh Göttin

ANSICHTEN – ANRUFUNGEN – ANREGUNGEN – ANGEBOTE an sämtliche GÖTTINNEN dieser Welt

Teufelskunst

Art of the Devil

Earthwitch's Blog

Gedanken einer Kräuterhexe

%d Bloggern gefällt das: