hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

Frühling… das Leben erwacht von Neuem


IMGP2459

Das Rad der Jahreszeiten dreht sich wieder ein Stück weiter..
Alles, was tot schien, erblüht zu neuen Leben.
Alles, was sich zurück zog in den Schoss von Mutter Erde,
erwacht nun und gedeiht, es wird neugeboren….
Alles Leben beginnt und die Sonne (männl, Prinzip) wird seit der eigenen Geburt zur

Wintersonnenwende(21.12.) immer stärker und kraftvoller. Die Sonne ist der Gott des Lichtes, (Lucifer lat. „Lichtträger o. -bringer“ ist in der römischen Mythologie die

belenos

Belenos (der Strahlende)

Personifikation des Morgensterns*).  Luzifer oder auch Belenos /Lugh (keltisch der Strahlende), grie. Helios, ägyp.Ra usw. sind nur einige der Namen des Sonnengottes. Der Lichtbringer oder Luzifer gilt vor allem in der Christlichen Welt als der Gefallende Engel, der Antichrist, der Teufel und er verkörpert das Böse schlechthin.Der Lichtbringer wird nach dem heidnischen und Hexenglauben als der gehörnte Gott gesehen. Er ist der Sohn

der großen Göttin, aber auch gleichzeitig ihr Gefährte… wie eine Spirale umdrehen sich beide fortwährend in der Weite des Universums. Doch können sie sich nur an bestimmten Schwellenzeiten,wie Sonnen-und Mondfesten, vereinigen. Der Gehörnte Gott ( die Hörner vermutlich  als ein Zeichen der Mondsichel, die den Teil der weiblichen göttlichen Macht darstellt) ist eine uralte Gottheit. In der Heidnischen, bzw. vermutl. keltischen  Mythologie  ist er das Sinnbild für die Lebenskraft. Ohne ihn wäre unsere Mutter Erde in Dunkelheit und Kälte gehüllt. Er ist der Samen der die Göttin befruchtet und sie dadurch neues Leben entstehen lässt. Doch wie alles in unserem Universum, gibt es auch eine dunkle Seite des Gottes, so wie es eine dunkle Seite der Göttin gibt (Tod,Alter,Dunkelmond).

Die dunkle Seite des Lichtbringers ist eine sehr animalische, sehr wilde Seite. Nach Hexen-Glauben, ist diese dunkle und wilde Seite die des Geweihtragenden (hat das Geweih eines Hirsches, welcher auch als ein  Symbol des Gottes gilt) und ist unter den Namen „Cernunnos“ , Pan oder Herne usw. bekannt. Und auch der altgriechische Hirtengott Pan** war in der Antike der Gott der Natur, der Pflanzen und Tiere. Cernunnos (keltisch) steht genauso wie Pan für die wilde ungezügelte Kraft des Lebens, er ist der Wald-Gott, der Hüter der Wälder und von allem, was in ihnen lebt. Er steht für die Fruchtbarkeit und die Vereinigung von allem männlichen und weiblichen …(mehr dazu im Blog  unter  der gehörnte Gott der Hexen )

Doch zurück zum Frühling, zum beginnenden Leben.
Der Frühling vertreibt endlich die langen, dunklen und kargen Zeiten, zu denen meist Schatten und Nebel auf der Erde wandelten. Das Lichterfest wurde in einem Ritual begangen, das wir oft Imbolc***  (irischer Name) nennen. Gefeiert wird es um den ersten Februar herum, oder, wenn man nach dem Mondkalender ging, am 2. Vollmond nach der Wintersonnenwende.
Zu Zeiten unserer Urahnen feierte man das Licht, das zurückkehrte und das Leben zum erblühen brachte. Man hatte die harten Zeiten überstanden, man hatte überlebt. Früher waren die Menschen abhängig von der Natur und den Jahreszeiten. Nur wer genug Kraft und Energie hatte, konnte einen langen und harten Winter mit schwindenden Vorräten überstehen.Wenn diese aufgebraucht waren, dann hoffte man natürlich auf einen schnellen Frühling.
Daher maß man diesen Lichtfesten große Bedeutung an… endlich keine Dunkelheit mehr, keine kurzen Tage, sondern lichtvolle, lange und helle Tage und das wurde gefeiert. Genau wie die folgenden Frühlings- und Fruchtbarkeitsfeste, Ostara (Ostern) zur Tag und Nachtgleiche (um den 20-21. März) und Beltane (Fruchtbarkeitsfest Anfang Mai).
Zu diesen Festen feierte man die Fruchtbarkeit, auf dass die Ernte gelingen möge, die Natur ruhig und friedlich bleibe und sich vielfach vermehre…
Das Leben im Frühling wird ausgelassener! Alles freut sich über die wärmenden und lichtreichen Tage, auf warme Nächte und eine blühende, bunte und fruchtbare  Natur.

Der Zyklus des Jahreskreises beginnt nun  von Neuem….

b77756912ba7426718fbcf7dea04a439


Quellen:

*Wikipedia=Luzifer
**Wikipedia= Pan

***http://de.wikipedia.org/wiki/Imbolg

Fotos: 1 hexenworte , 2+3 pinterest

Alle Texte und auch teilweise Bilder sind mein Eigentum! Kopieren ohne meine Einwilligung nicht erlaubt. Bei Interesse an der Verbreitung einer meiner Artikel, bitte eine E-Mail an mich, oder auf Facebook anschreiben….!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 10. März 2014 von in Wissen und getaggt mit , , , , , , , , , , , .
Follow hexenworte on WordPress.com
Wahrscheinkontrolle

Patriarchatskritische Anmerkungen zum Zeitgeschehen

The Goddess of Sacred Sex

Opening to the sacred in your lovemaking

NO-PROJECT

Cambras Blog – Schamanisches in Kunst und Alltag

Aeneum Famum

...wo magische Traditionen verschmelzen

Colin Stimpson's Blog

Just another WordPress.com weblog

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

Kemetische Einsichten

Kemetic Insights

zauberstaude

Zauberstaudes Traumgarten

Mims -Tee

Unser Blog für Teegenießer. Tee und mehr aus Dillenburg

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

Magickal Connections

Tarot & Witchcraft ~ with author, Amythyst Raine

Hedgespoken - the blog

A vehicle for the imagination

Hexenladen Practical Magic - Hexenshop online

Wir sind ein Fachgeschäft für handgefertigte Hexenzauber und individuellen Esoterik- / Ritualbedarf.

www.WildpflanzenLiebe.de

Wildpflanzen im Jahresverlauf & Gedichte, die die Welt bewegen.

Kirsten Armbruster

Naturwissenschaftlerin und Patriarchatskritikerin

Oh Göttin

ANSICHTEN – ANRUFUNGEN – ANREGUNGEN – ANGEBOTE an sämtliche GÖTTINNEN dieser Welt

Teufelskunst

Art of the Devil

Earthwitch's Blog

Gedanken einer Kräuterhexe

%d Bloggern gefällt das: